heimklang radio show

on june 18th i had the chance to be part of the jazzkollektiv dresden orchestra. we played on their radio show called heimklang. now you can listen to 14 great musicians and 3 parts of fine improvised music: christa abels, paul berberich, patrick schanze, david whitwell, martin schultze, julia kadel, konni behrendt, jo wespel, jonas gerigk, steffen roth, demian kappenstein, flo lauer and the great and wonderful günter “baby” sommer.

enjoy!

blauson – pure

endlich ist die erste single “pure” online. mit video und phättem sound.

blauson – pure

directed by: jan krämer & christian manss
camera & editing: jan krämer

gedreht im theater oberhausen
schauspieler: christoph todt, manja kuhl, thomas schweigert, martin Kindervater, angela falkenhan, martin hohner, elisabeth kopp, eike weinreich & blauson

written by christian manss
arranged by luca burkhalter, noah punkt, paul amereller & christian manss
produced by luca burkhalter
recorded by hendrik herchenbach at neue musik leipzig
mixed & mastered by christophe besch at tonmanufaktur, zürich
voice: christian manss
drums: paul amereller
bass: noah punkt
keys: luca burkhalter

am freitag abend haben wir während des springhouse mit yosai unseren ersten auftritt bestritten.

atmosphärischer minimal jazz.

simon schorndanner – sax / b-cl
steffi narr – git
noah punkt – el-b
clemens litschko – drums

der nächste gig ist am 05.07.2012 im dr.seltsam in leipzig, aufnahmen und eine tour sind in planung – es wird ernst.

bilder (© julia sophie kunde) gibt es auch zu sehen. einfach auf das bild klicken und die weiterleitung zur galerie erfolgt umgehend.

einiges ist wieder geschehen in der zwischenzeit:

am 14.04. war ich in halle und habe eine stunde lang bei downtown jazz rede und antwort gestanden. radio corax hat den mitschnitt freigegeben und nun kann er auf soundcloud angehört werden:

vom 20. bis zum 22. haben wir wieder mit blauson heiße und nice songs vorproduziert und arrangiert: ist der studiotermin doch schon auch nicht mehr so weit weg. die seite wurde ebenfalls aufpoliert und bald gibt es weitere intime einblicke in den probealltag von blauson: www.blauson.de

und zu guter letzt: wir hatten zwei heiße konzerte mit luca burkhalter & the 2 billions im brohmers und beim bösday bash im horns erben. dabei sind wieder einige hübsche bandphotos entstanden. eines hier. die anderen bei facebook:

unser konzert am valentinstag im klangarten leipzig wurde mitgeschnitten und einen teil davon stelle ich euch zum gemütlichen und lieblichen anhören vor dem kamin natürlich zur verfügung.

songs: in a sentimental mood & my ideal

besetzung:
benj hartwig – geige
steffi narr – gitarre
noah punkt – e-bass
clemens litschko – drums

aufnahme: fred pietag

gestern haben wir unglaublich schöne liebeslieder im free jazz gewand gespielt.
das war richtig gut. ein audiomitschnitt wurde auch erstellt und dürfte die nächsten tage hier erscheinen. dafür danke ich schon jetzt den lieben fred pietag, der die aufnahmeleitung übernahm.

die nächsten tage stehen im zeichen des jonas dorn trio. wir spielen am 20.02 im fauser – einem ausgezeichneten restaurant im westen leipzig – unseren ersten gig zusammen. gespielt werden eigenkompositionen von jonas. die besetzung: jonas dorn – gitarre, noah punkt – bass, clemens litschko – drums.