hein/punkt/amereller / episoden

in august i’ve met nicola hein and paul amereller for a recording session.
here’s the result. four tracks and nearly an hour of fine improvised music.

nicola hein / prepared guitar
np / prepared bassguitar
paul amereller / drums

ende juli habe ich zusammen mit tobias meier und paul amereller ein paar tolle songs aufgenommen. wir haben das resultat “nütkraft” getauft und präsentieren euch nun fünf tracks und einen bonus titel auf otherunwise.

das material wurde so live wie möglich aufgenommen. lediglich zwei kleinmembranmikrophone wurde im zuhörerraum zum aufnehmen positioniert. das ist zwar nicht hi-fi aber es lebt und die energie ist spürbar.

tobias meier – alt-saxophon
noah punkt – e-bass / komposition (2-5)
paul amereller – schlagzeug / komposition (1)

download erhältich bei otherunwise

einiges ist wieder geschehen in der zwischenzeit:

am 14.04. war ich in halle und habe eine stunde lang bei downtown jazz rede und antwort gestanden. radio corax hat den mitschnitt freigegeben und nun kann er auf soundcloud angehört werden:

vom 20. bis zum 22. haben wir wieder mit blauson heiße und nice songs vorproduziert und arrangiert: ist der studiotermin doch schon auch nicht mehr so weit weg. die seite wurde ebenfalls aufpoliert und bald gibt es weitere intime einblicke in den probealltag von blauson: www.blauson.de

und zu guter letzt: wir hatten zwei heiße konzerte mit luca burkhalter & the 2 billions im brohmers und beim bösday bash im horns erben. dabei sind wieder einige hübsche bandphotos entstanden. eines hier. die anderen bei facebook:

samstag haben wir das letzte konzert der punkt3 wintertour in stuttgart gespielt und sind alle wohlbehalten wieder daheim gelandet. wir danken allen veranstaltern und konzertbesuchern für die tolle zeit, die wir mit und dank euch hatten. das wiederholen wir natürlich umgehend. im august oder september machen wir wieder eine kleine runde und berauschen euch mit punkt3.
natürlich planen wir nicht nur das: es soll eine langspielplatte aufgenommen werden. hoffentlich noch dieses jahr. neue frische kompositionen, heiße arrangements und viele himbeeren.

stichwort platte: ab 15.märz fangen wir jungs von blauson mit der vorproduktion eines albums an. dieses wird dann im winter 2012/2013 erscheinen und außerdem wird es eine ausgiebige tour zum release geben. weitere infos werde ich euch natürlich nicht vorenthalten, der schnellste draht ist aber immer noch die blauson-webpräsenz: www.blauson.de

und noch zweimal elektro: BAPE starten dieses jahr durch: live hiphopdubtechhouseindiejazz! die ersten demos werden produziert und danach werden die bühnen der welt gerockt. heiß.
außerdem gibt es jetzt ein neues projekt mit dem zürcher schlagzeuger ramon oliveras: electronic indie. nice und tasty. die proben beginnen im frühling und seid gespannt!


, ein Album auf Flickr.

punkt3 sind auf tour.
vier konzerte (drei in zürich und eines in karlsruhe) sind geschafft und die ersten bilder sind parat.

so sehen sind aufnahmen aus dem kulturmarkt wiedikon in zürich. es war ein unglaublich schöner abend, gastfreundschaft sehr groß geschrieben!

die photos hat philipp ziegler vom kulturmarkt gemacht.

nun geht es wieder zurück auf die autobahn: kunsthaus meiningen und die galeria lunar stehen auf dem programm.
beginn jeweils um 21uhr.

wir freuen uns!

punkt3 gehen heute auf tour und spielen in der schweiz und in deutschland konzerte mit frischen und fruchtigen jazzeigenkreationen. phantastisch:

19.01. bar rossi, zürich (CH)
20.01. devi’s pearl bar, zürich (CH)
25.01. kohi, karlsruhe
26.01. kulturmarkt, zürich (CH)
27.01. kunsthaus meiningen
28.01. galeria lunar, hannover
30.01. brohmers, halle/saale
31.01. grillparzer 29, dresden
02.02. zum falken, weimar
03.02. horns erben, leipzig
04.02. café stella, stuttgart

außerdem sind unsere aufnahmen vom dezember gemixed und gemastered und können auf soundcloud anghört werden. großen dank gebührt martin scheuter, der sich hinter den reglern um uns gekümmert und großartige arbeit geleistet hat.