beste aydin & noah punkt / mai

im mai traf ich mich mit der tollen stuttgarter komponistin beste aydin und das ergebnis ist nun nach sehr langer arbeit auf zu bestaunen: tape music und musique concrete mit field recordings und versuchen über multiphonics auf dem e-bass. je drei stücke sind von beste arrangiert und drei von mir.
viel spaß!

hurra! es ist soweit.

punkt3 macht es wieder. neue stücke – neuer elan – hauptsache neu.
wir beehren auf unserer rasenmäher tour folgende orte und freuen uns euch dort unsere wundervolle unkoventionell aber wahnsinnig fetzig aufgenommene CD im handgemachten design präsentieren zu können. yes.

17.10. galerie lunar, hannover
18.10. micro galerie, köln
19.10. café haag, tübingen
20.10. erdgeschoss (babyschläflan), stuttgart
21.10. gewerbehalle, luzern
22.10. punto, bern
24.10. literaturcafé, biel
25.10. mehrspur, zürich

bandcamp

nach einer wundervollen tour mit yosai geht es weiter mit dem digitalen spielen.
ab sofort werde ich meine musik bei bandcamp veröffentlichen.
da für kleinere und unbekannte künstler labels unerreichbar sind und sich die zeiten auch reichlich verändert haben, ist dieser schritt nur logisch.

als erstes wird dort die solo EP zu finden sein. im mai und august werden noch zwei duos aufgenommen. einmal mit arpen und dann mit beste aydin . bleibt gespannt!